Regalwand und Sitzgelegenheit im »Bücherkubus« der »Herzogin Anna Amalia Bibliothek«

Vorträge, Lesungen & Konzerte

  • 18. März 2021 | Do | 17 Uhr | digitale Veranstaltung

    Die Weimarer Bibliothek im Rokoko

    Reihe »Konstellationen. Neue Sichten der Bibliothek«

    Vortrag von Prof. Dr. Achim Ilchmann (Ilmenau)
    Das Wesen des Barock – und des Rokoko – ist die Dialektik als bewegendes Prinzip. Wie wird die Dialektik in der Architektur der Weimarer Bibliothek inszeniert? Wie sah die Bibliothek beim Umbau 1766 aus und wo verbirgt die heutige Präsentation das Rokoko?
    Die Veranstaltung findet digital statt, Anmeldung erforderlich unter: veronika.spinner@klassik-stiftung.de

Entdecken Sie … »Übersetzen! Das ›Schreiber-Sofa‹ im Bücherkubus«

Den Westen übersetzen. Gespräch mit Edoardo Costadura und Jürgen Ritte

Der Jenaer Romanist Prof. Dr. Edoardo Costadura und der in Paris lebende Literatur­wissen­schaftler und Über­setzer Prof. Dr. Jürgen Ritte im Gespräch über die Idee des Westens, die Heraus­forderungen des literarischen Über­setzens und die Frage, ob man »Über­setzen« studieren kann (aufgezeichnet am 28.01./03.02.2021)

Den Osten übersetzen. Gespräch mit Noémi Kiss, Silke Pasewalck, Katharina Raabe und Reinhard Laube

Die ungarische Autorin Noémi Kiss, die Germanistin Dr. Silke Pasewalck, die Suhrkamp-Lektorin Dr. Katharina Raabe und Bibliotheksdirektor Dr. Reinhard Laube im Gespräch über »Übersetzen« nicht nur als sprachliche Aufgabe und literarisches Thema, sondern als Herausforderung der modernen Gesellschaft (aufgezeichnet am 26.11.2020)